New Identity

Wer bist du wirklich und welche deiner Potenziale warten darauf, entdeckt zu werden?

In jedem Menschen gibt es einen ursprünglichen Teil, der oft tief verborgen unter traumatischen Erlebnissen versteckt ist. Jede Kindheit ist voller Wunder aber auch voller Schmerzen, da Kinder äußerst verletzlich sind. Dieser ursprüngliche Teil umfasst die Gesamtheit seiner Gefühle, den Urgrund seiner
Lebendigkeit, Offenheit, Verspieltheit, Begeisterungsfähigkeit, Leidenschaft und Kreativität.

Menschen entwickeln gegen frühe psychische Verletzungen Schutzmechanismen, die sich z. B. als Kontroll- und übertriebenes Sicherheitsbedürfnis äußern können.

Was damals überlebenswichtig war, behindert den Erwachsenen in seiner Entwicklung.

Durch diese Schutzmechanismen ist der ursprüngliche Teil mit seiner Lebendigkeit verschüttet und der Erwachsene hat keine Verbindung mehr zu diesen Energien, so dass sich sein Leben leer und freudlos anfühlen kann.

Viele Menschen versuchen vergeblich, diese Leere mit dem Konsum von materiellen Dingen zu füllen oder bekämpfen psychische Schmerzen, anstatt sie zu beobachten, anzunehmen, dadurch zu transformieren und in Ressourcen zu verwandeln.

Bei der New-Identity-Arbeit geht es darum, psychische Verletzungen und mögliche Traumata zu heilen, um aus den ursprünglichen Kraftquellen zu schöpfen und wieder mit unserer Spiritualität in Kontakt zu kommen.